Leer

Archive | Allgemein

Blick auf Bodensee

Veranstaltungen Juni 2019 in Oberschwaben

Was ist im Juni 2019 in Oberschwaben los? Viel! Da ist für jede und jeden etwas dabei! Der Juni bietet wieder einige Highlights für Oberschwaben und diese sollen hier aufgezählt werden. Im Juni gibt es die Sommersonnenwende – am 21. Juni  und die ersten Sommerfeste beginnen. Aber auch Konzerte, Shows, Feste und Prominente. Außerdem gibt […]

Continue Reading
Riesenrad-Rummel-Gigelberg-Schützenfest-Biberach

Stadtfeste in Oberschwaben – Sommer 2019 | Übersicht

Wann findet in welcher Stadt ein sommerliches Fest statt? Hier die Übersicht der Stadtfeste für Oberschwaben im Sommer 2019. Die Zeit der Stadtfeste geht wieder los! Den Anfang macht das Pfingstfest Fischbach bereits im Mai und die Saison endet mit dem Bierfest in Zwiefalten, bzw. mit dem Schlachtfest in Pfullendorf. Die Highlights bieten die größeren […]

Continue Reading
Indisches Springkraut Bluete

Indisches Springkraut in Oberschwaben

Muss das Indische Springkraut bekämpft werden? Wie kann man die Verbreitung eindämmen? Das sogenannte Indische Springkraut hat viele andere Namen: Drüsiges Springkraut, Rotes Springkraut, Himalaya Balsamine, Bauernorchidee oder Riesenbalsamine. Gemeint ist damit ein Neophyt, der zwar schön aussieht, aber nicht unumstritten ist, denn das Gewächs verdrängt die einheimischen Pflanzen. Daher gab es auch schon Kampagnen […]

Continue Reading
Verzierungen Fassade Neues Schloss Tettnang

Legende zum Ursprung des Namens Montfort

Eine scherzhafte Legende geht der Frage nach, woher der Name des einst mächtigen Adelsgeschlechts der Grafen von Montfort stammt. Die Grafen von Montfort waren im Hochmittelalter ein wichtiges Adelsgeschlecht, das auch über weite Teile Oberschwabens herrschte. Noch heute zeugen ihre Bauten von ihrem Geltungsdrang. In Oberschwaben steht noch das Schloss Montfort in Tettnang und das […]

Continue Reading
Tod Schloss Salem

Dreißigjähriger Krieg V | Der Westfälische Frieden

Der Dreißigjährige Krieg tobte besonders heftig in Süddeutschland. Die Geschichte des Krieges und die Ereignisse in Oberschwaben in fünf Teilen. Teil 5: Der Westfälische Frieden. Teil 1 widmet sich den Machtverhältnissen in Oberschwaben zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges, Teil 2 behandelt die Pest, Teil 3 dreht sich um die internationalen Verhältnisse und in Teil 4 […]

Continue Reading
Maria Schray ein Raub der Flammen

Dreißigjähriger Krieg IV | Die Schweden kommen nach Oberschwaben

Der Dreißigjährige Krieg tobte besonders heftig in Süddeutschland. Die Geschichte des Krieges und die Ereignisse in Oberschwaben in fünf Teilen. Teil 4: Die Schweden kommen nach Oberschwaben. Der erste Teil behandelt den Anfang des Krieges, der zweite Teil dreht sich um die Seuchen des 17. Jahrhunderts und der dritte Teil erklärt die internationalen Verflechtungen. Nun, […]

Continue Reading
Memento mori

Dreißigjähriger Krieg III | Internationale Implikationen

Der Dreißigjährige Krieg tobte besonders heftig in Süddeutschland. Die Geschichte des Krieges und die Ereignisse in Oberschwaben in fünf Teilen. Teil 3: Internationale Implikationen. Der Krieg erfasste Europa und alle wollten ein Stück der Beute abhaben. Die Religion, das wurde schon damals deutlich, war nur der Kriegsvorwand und spielte in der Realität kaum eine Rolle. […]

Continue Reading
Leprosenhaus Bad Wurzach

Dreißigjähriger Krieg II | Soldaten bringen die Pest nach Oberschwaben

Der Dreißigjährige Krieg tobte besonders heftig in Süddeutschland. Die Geschichte des Krieges und die Ereignisse in Oberschwaben in fünf Teilen. Teil 2: Soldaten bringen die Pest nach Oberschwaben. Der Kaiser, Ferdinand II von Habsburg, wollte das Land wieder katholisch machen und seine Macht sichern. Dafür marschierte er zunächst in Prag ein. Die Machtverhältnisse und der […]

Continue Reading
Sueddeutschland Oesterreich zur Herrschaft der Habsburger

Dreißigjähriger Krieg I | Kriegsausbruch und Machtverhältnisse in Oberschwaben

Der Dreißigjährige Krieg tobte besonders heftig in Süddeutschland. Die Geschichte des Krieges und die Ereignisse in Oberschwaben in fünf Teilen. Teil 1: Ausbruch des Krieges und Machtverhältnisse in Oberschwaben. Der Dreißigjährige Krieg (1618 bis 1648) wütete in ganz Europa und besonders in Oberschwaben. Am Beispiel von Bad Waldsee, Biberach und Ravensburg wird das unfassbare Drama […]

Continue Reading
Karlsruhe

Kelten in Karlsruhe

Von den Kelten in Karlsruhe weiß man nur wenig, was auch mit der späten Stadtgründung von Karlsruhe zu tun hat. Karlsruhe ist die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs und war eine Residenzstadt des Hochadels von Baden. Doch es gab auch keltische Funde in und um Karlsruhe, wovon nur wenig berichtet wird. Natürlich bietet Karlsruhe viele Highlights, sowohl […]

Continue Reading
Schnee in Oberschwaben

Munderkingens Schildbürgerstreich gegen die Kälte

In den gesammelten Werken von Carl Boromäus Weitzmann gibt es eine Legende der Schildbürger, die sich in Munderkingen niedergelassen haben sollen. Die Schildbürger sind allseits bekannt und am Schluss der Erzählungen über sie brennen sie ihr Dorf auf der Suche nach dem Maushund nieder. Doch das soll nicht das Thema dieser Legende sein, sondern wie […]

Continue Reading
Scherzach

Die Welfen-Sage

Es gibt zwei Versionen der Sage, wie die edelfreien Welfen zu ihrem Namen kamen. Die Welfen waren ein hohes Adelsgeschlecht, das man bis ins achte Jahrhundert zurückverfolgen kann. Ihren Ursprung haben sie im frühmittelalterlichen Franken. Sie waren Verwandte der Karolinger und damit auch von Karl dem Großen (742 bis 814). Aufgrund dieser Nähe erhielten sie […]

Continue Reading
Bussen aus Entfernung

Vier Legenden vom Bussen

Es gibt vier Legenden, die sich um den Bussen drehen. Sie handeln von drei Riesen, einem Geisterfuchs, einem Reiter und einem Schatz. Der Bussen gilt als der heilige Berg von Oberschwaben und dies hat spätestens bei den Kelten seinen Ursprung. Heute ist der Berg vor allem als Wallfahrtsort und wegen dem Bussakindle bekannt. Pärchen ohne […]

Continue Reading
Wuerttembergisches Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 122

Erster Weltkrieg in Bad Waldsee

Am 1. August 1914 wurde das Militär mobilisiert – der erste Weltkrieg war ausgebrochen. Ein Bericht über die damaligen Zustände in Bad Waldsee. Exemplarisch an dem Ort Bad Waldsee, der damals noch kein Bad im Titel hatte und nur Waldsee hieß, für Oberschwaben zum ersten Weltkrieg vor 104 Jahren. Allein in dem Ort Waldsee kostete […]

Continue Reading
Marktplatz Biberach Schützenfest

Biberacher Schützenfest 2018

Biberach, die große Kreisstadt in Oberschwaben, lädt zehn Tage lang zum Schützenfest an die Riß. Ganz Biberach ist auf den Beinen und allenortens gibt es Musik, Tanz und gute Stimmung. Der Rummelplatz, auf dem Gigelberg ist das Epizentrum, dessen kleine Partys überall in der Stadt keineswegs nur Ausläufer sind. Zur Party, gibt es Musik, öffentliche […]

Continue Reading