Leer

Weihnachtsbaum

Weihnachts-, Nikolaus- und Adventsmärkte in Oberschwaben 2019

Übersicht über die wichtigsten Weihnachts- und Adventsmärkte in Oberschwaben. Jedes Jahr finden sie statt und erwärmen den Winter: die Weihnachtsmärkte. Manchmal dauern sie einen Tag oder ziehen sich über das Wochenende. In größeren Städten, wie in Ulm, gehen diese Märkte über Wochen. Mit diesen Märkten hat die Einstimmung auf Weihnachten begonnen. Chronologische Übersicht über die […]

Continue Reading
Novemberwald Oberschwaben

Veranstaltungen im November 2018 in Oberschwaben

Auch im November bietet Oberschwaben einiges an Kultur und mehr. Hier eine gute aber nicht erschöpfende Liste an Events im Ländle. Vor allem die Konzerte und Shows heizen dem November ein, aber das ist längst nicht alles. Hochzeitsmessen haben diesen Monat Konjunktur. Und selbstverständlich eröffnen die ersten Advents- und Weihnachtsmärkte. Im unteren Bereich findet man die […]

Continue Reading
16 Donau-Radweg im Wald

Die Natur Oberschwabens

Die oberschwäbische Natur ist ein bedeutender Faktor für den Tourismus in der Region. Oberschwaben kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Erst kürzlich wurden Funde von der Menschwerdung entdeckt, die die Geschichte des Menschen verändern. Deutlicher wird die Geschichte von der Steinzeit, über die Kelten bis zu den Römern. Im Mittelalter war Oberschwaben ein Zentrum der […]

Continue Reading
Kirche Offingen

St. Peter und Paul in Offingen (Uttenweiler)

Die Kirche St. Peter und Paul in Offingen gilt als Kapelle und war nicht immer die Anlaufstelle für Gläubige in dem Ort. Am Südhang des Bussens erstreckt sich das Dorf Offingen, das man zu Uttenweiler zählt. Hier steht eine Kirche, die aber eine Kapelle ist. Geschichte des Ortes Offingen Einer gefälschten Urkunde des 12. Jahrhunderts […]

Continue Reading
Wuotesheer

Wuotesheer (Geisterheer) in Oberschwaben

An verschiedenen Ortschaften in Oberschwaben gibt es die Legende vom Wuotesheer. Hier seien einige Geschichten davon erwähnt. Bei Bad Saulgau, bei Messkirch, bei Albers, bei Aitrach oder bei Überlingen gab es Sichtungen des Wuotesheer. Zuweilen wird es auch Muetesheer genannt. Der alte schwäbische Begriff meint ein sogenanntes “Wildes Heer” oder “Wütendes Heer”, bestehend aus Geistern, […]

Continue Reading
Radweg neben der Landstrasse

Radeln in Oberschwaben | Tipps und Anmerkungen

Oberschwaben lässt sich wunderbar mit dem Rad erkunden. Was gilt es zu beachten? Wenn man mit dem Rad unterwegs ist, kann die Gegend von Oberschwaben viel besser erkunden, als mit dem Auto oder mit einem Caravan. Dies gelingt selbstverständlich auch, wenn man zu Fuß unterwegs ist, allerdings kann man mit dem Rad doch eine beträchtlich […]

Continue Reading
Blutsberg Altmannshofen

Burg Blutsberg

Auf dem Blutsberg gab es einmal eine Burg, um deren Ende sich eine Legende rankt. Auf dem spitz zulaufenden Blutsberg stand in der Antike vermutlich und im Hochmittelalter gesichert eine Wehranlage. Der Burgstall ist rund einen Kilometer nordöstlich von Altmannshofen im Stadtgebiet von Aichstetten noch gut erkennbar. Aber man sieht nur noch Wälle, dafür hört […]

Continue Reading
Schmiech Ehingen

Legende zum Groggental in Ehingen

Die Legende vom Untier im Groggental und wie der Name des Tals entstand. Das Groggental erblickte man bereits von der Nordseite des Ehinger Konvikts. Die Obstgärten und Wiesen schmückten es einst und die Schmiech bahnte sich ihren Weg hindurch. An einer besonders tiefen Stelle, einem fast bodenlosen Gumpen der Schmiech, gab es vor langer Zeit […]

Continue Reading
Grab von Martin Heidegger Friedhof Messkirch

Friedhof von Meßkirch | Heideggers Grab

Der Friedhof von Meßkirch und sein berühmtester Gast: Martin Heidegger. In Meßkirch gibt es den Friedhof, auf dem Martin Heidegger begraben wurde. Den Schriften des umstrittenen Philosophen stehen auch im Schloss Meßkirch einige Räumlichkeiten zur Verfügung. Der Friedhof von Meßkirch Der Friedhof der Stadt Meßkirch liegt nördlich der Altstadt und hat im Zentrum eine kleine […]

Continue Reading
Donaubruecke mit Nepomuk Hausen im Tal

Donaubrücke Hausen im Tal

Die Donaubrücke bei Hausen im Tal und der Heilige Nepomuk. Zwischen Beuron und Neidingen gibt es nur eine Brücke, die über die Donau führt und diese liegt bei Hausen im Tal. Die sogenannte Donaubrücke führt die Landstraße L196 auf die Landstraße L277. Bau und Renovierung der Donaubrücke Auf der Mitte der Brücke steht eine Inschrift […]

Continue Reading
herbstbaum in oberschwaben

Oktober 2019 | Eventhinweise für Oberschwaben

Der Herbst tritt immer mehr in der Vordergrund, doch das Leben geht weiter und zwar nicht schlecht: die Oktober-Events 2019. Der Oktobermonat bietet viele Highlights, unter anderem die bekannten und beliebten Oktoberfestivitäten aller Ortens, sowie die Oberschwabenschau oder die Clubnächte. Darüber hinaus gibt es natürlich noch mehr Kultur, Brauchtum, Party und viele weitere Events in […]

Continue Reading
Komoedienhaus Biberach

Komödienhaus Biberach

Das Komödienhaus von Biberach an der Riss und die geteilte Geschichte. Im Südosten der Altstadt Biberachs steht das Komödienhaus. Neben der Gigelberghalle auf dem Gigelberg ist es eine Anlaufstelle für die Freunde des Theaters in der Kreisstadt. Schon im Jahr 1686 wurde in Biberach an der Riß ein Verein für die Komödie gegründet: die bürgerliche […]

Continue Reading
Brunnenszene der Gründungslegende Bad Waldsees

Gründungslegende der Stadt Bad Waldsee

Die Gründungslegende der Stadt Bad Waldsee ist ein schlechtes Plagiat. Die Stadt Bad Waldsee hat ihren Namen aus der Antike und er hat nichts mit dem Wald zu tun, wie man annehmen könnte. Tatsächlich bedeutet Wahlase, so der mittelalterliche Name, wohl eher See der Wahlas, was wiederum auf die keltische Ursprungsbevölkerung hinweist: See der Kelten. […]

Continue Reading
Marstall Passage Sigmaringen

Marstallpassage Sigmaringen

Die Marstallpassage diente einst als Stallung für die Pferde und heute kann man dort shoppen gehen. Sigmaringen war die Stadt der Hohenzollern, deren Linie auch zu den Preußen führt. So erlebte Sigmaringen eine besondere Bedeutung. Geschichte der Marstallpassage Die Marstallpassage war einst ein Stall und die Reithalle für die Pferde des Fürsten von Hohenzollern. Nicht […]

Continue Reading