Leer

Tag Archives | Kirchen & Kapellen

Die Kirchen und Kapellen sind überall im katholischen Oberschwaben zu erblicken und diese herausragenden Landschaftsblickfänge sind meist aus barocker, gotischer oder der Zeit des Historismus. Ein Augenschmaus der Architektur und Kunstgeschichtswissenschaftende.

Kirche Sigmaringen-Laiz

Geschichte des Ortes und der Kirche Laiz

Über die Geschichte der Ortschaft Laiz und der Pfarrkirche Sankt Peter und Paul. Die kleine Ortschaft Laiz gehört heute zu Sigmaringen. In der Antike hatte das Gebiet jedoch eine wichtige Bedeutung, denn hier zogen sich wichtige römische Handelswege durch. Geschichte der Ortschaft Laiz in der Antike Schon früh siedelten sich Menschen in dem Gebiet von […]

Continue Reading
Oelbergkapelle Isny im Allgaeu

Ölbergkapelle in Isny im Allgäu

In der Innenstadt von Isny steht die Ölbergkapelle, die das große Feuer im 17. Jahrhundert überstanden hat. Zwischen dem Schloss Isny, der Kirche St. Georg und Jakobus und der Nikolaikirche in der Stadt Isny im Allgäu steht die Ölbergkapelle. Heute ist es ein Andachtsort für die Gefallenen der Kriege und ein Denkmal gegen die Gewaltherrschaft. […]

Continue Reading
Neogotischer Kirchturm St Konrad Kirche Langenenslingen

Geschichte des Ortes und der Zweitkirche St. Konrad in Langenenslingen

Die Stadt Langenenslingen und die neogotische Kirche St. Konrad. Auf der westlichen Seite des Donautals bei Riedlingen liegt der Ort Langenenslingen im Bibertal, der über eine lange Geschichte verfügt. Dort gibt es zwei Kirchen, nämlich die ursprüngliche Pfarrkirche zum Heiligen Mauritius und die neogotische Kirche St. Konrad. Geschichte des Ortes Langenenslingen Ursprünglich waren es zwei […]

Continue Reading
Kirche Offingen

St. Peter und Paul in Offingen (Uttenweiler)

Die Kirche St. Peter und Paul in Offingen gilt als Kapelle und war nicht immer die Anlaufstelle für Gläubige in dem Ort. Am Südhang des Bussens erstreckt sich das Dorf Offingen, das man zu Uttenweiler zählt. Hier steht eine Kirche, die aber eine Kapelle ist. Geschichte des Ortes Offingen Einer gefälschten Urkunde des 12. Jahrhunderts […]

Continue Reading
St Martin Kirche Schlier

Kirche und Ortsgeschichte Schlier

Über die Kirche St. Martin in Schlier und die Ortsgeschichte der Gemeinde. Schlier liegt zwischen Ravensburg und Waldburg, am Rand der flachen Quellmulde der Scherzach und umfasst auch Teile des Lauratals. Obwohl Urkunden des 9. Jahrhunderts über diesen Bereich berichten, ist die Kirche des Ortes aus dem 19. Jahrhundert. Die Geschichte von Schlier In das […]

Continue Reading
St Martin Kirche Langenargen

Barocke Kirche St. Martin in Langenargen

Ein besonderes Exemplar der oberschwäbischen Barockbaukunst liegt in Langenargen: St. Martin. Eine wichtige Station auf der Oberschwäbischen Barockstraße ist die Kirche St. Martin in Langenargen. In Teilen rechnet man sie dem Rokoko zu. Geschichte der Kirche St. Martin in Lagenargen Wann genau die erste Kirche in Langenargen erstellt wurde, ist unbekannt. Da die Kirche dem […]

Continue Reading
Kapelle Herfatz

Kapelle Herfatz

Die Kapelle in Herfatz ist dem Heiligen Silvester und “Unserer Lieben Frau” gewidmet. Die Kapelle Unserer Lieben Frau und St. Silvester in Herfatz steht kurz vor der Brücke über die Untere Argen. Herfatz ist ein kleiner Ort nördlich von Wangen im Allgäu. Geschichte von Herfatz Die Geschichte des kleinen Ortes vor Wangen im Allgäu ist […]

Continue Reading
Kirche St Johann Denkingen

Geschichte und Kirche von Denkingen (Pfullendorf)

Der kleine Ort Denkingen gehört zu Pfullendorf und blickt auf eine lange Ortsgeschichte zurück. Denkingen liegt im Andelsbachtal, genauer in der Mitte zwischen Illmensee und Pfullendorf, wozu es auch gehört. Der Ort definiert sich durch seine Ost-West- und Nord-Süd-Verbindung. Geschichte von Denkingen Das fruchtbare Land des Andelsbachtals machte es zu einem beliebten Siedlungsgebiet und spätestens […]

Continue Reading
Mauruskapelle Beuron

Mauruskapelle bei Beuron an der Donau

Die Mauruskapelle bei Beuron an der Donau aus dem 19. Jahrhundert und der Versuch der ästhetischen Geometrie. Wenn man entlang des Donau-Radwegs zwischen Beuron und Sigmaringen fährt, kommt man an der Mauruskapelle vorbei. Dieses Gotteshaus aus dem 19. Jahrhundert ist das Debüt der Beuroner Kunstschule. Entstehungsgeschichte der Mauruskapelle Die Kapelle befindet sich rund drei Kilometer […]

Continue Reading