Leer

Tag Archives | Kirchen & Kapellen

Die Kirchen und Kapellen sind überall im katholischen Oberschwaben zu erblicken und diese herausragenden Landschaftsblickfänge sind meist aus barocker, gotischer oder der Zeit des Historismus. Ein Augenschmaus der Architektur und Kunstgeschichtswissenschaftende.

Kapelle Herfatz

Kapelle Herfatz

Die Kapelle in Herfatz ist dem Heiligen Silvester und “Unserer Lieben Frau” gewidmet. Die Kapelle Unserer Lieben Frau und St. Silvester in Herfatz steht kurz vor der Brücke über die Untere Argen. Herfatz ist ein kleiner Ort nördlich von Wangen im Allgäu. Geschichte von Herfatz Die Geschichte des kleinen Ortes vor Wangen im Allgäu ist […]

Continue Reading
Kirche St Johann Denkingen

Geschichte und Kirche von Denkingen (Pfullendorf)

Der kleine Ort Denkingen gehört zu Pfullendorf und blickt auf eine lange Ortsgeschichte zurück. Denkingen liegt im Andelsbachtal, genauer in der Mitte zwischen Illmensee und Pfullendorf, wozu es auch gehört. Der Ort definiert sich durch seine Ost-West- und Nord-Süd-Verbindung. Geschichte von Denkingen Das fruchtbare Land des Andelsbachtals machte es zu einem beliebten Siedlungsgebiet und spätestens […]

Continue Reading
Mauruskapelle Beuron

Mauruskapelle bei Beuron an der Donau

Die Mauruskapelle bei Beuron an der Donau aus dem 19. Jahrhundert und der Versuch der ästhetischen Geometrie. Wenn man entlang des Donau-Radwegs zwischen Beuron und Sigmaringen fährt, kommt man an der Mauruskapelle vorbei. Dieses Gotteshaus aus dem 19. Jahrhundert ist das Debüt der Beuroner Kunstschule. Entstehungsgeschichte der Mauruskapelle Die Kapelle befindet sich rund drei Kilometer […]

Continue Reading
St Baptist Danketsweiler

Danketsweiler: Kirche, Adel & Burg

Die Geschichte der Gemeinde Danketsweiler und der Kirche St. Johannes Baptist. Leider findet man kaum etwas über die Geschichte der Gemeinde und der Kirche von Danketsweiler, die wenigen Informationen sind nachfolgend zusammengefasst. Dafür gibt es recht viel über die Burg und den Adel von Danketsweiler zu berichten. Geschichte von Danketsweiler Der kleine Ort Danketsweiler gehört […]

Continue Reading
Kapelle Grossholzleute-Duerrenbach

Kapelle Großholzleute-Dürrenbach

Die Holzkapelle in Dürrenbach ist ein Original, das in Oberschwaben selten zu sehen ist. Zwischen dem Tobelbach und dem Tiefertobelbach liegt das kleine Dorf Dürrenbach, welches zu Großholzleute gehört, was wiederum zu Isny gehört. Hier steht eine der wenigen Holzkapellen in der Region, deren Fassade mit Schindeln bedeckt ist. Geschichte der Holzkapelle Dürrenbach Diese kleine […]

Continue Reading
St Georgkirche ulm

Kirche St. Georg in Ulm

Die St. Georgskirche in Ulm: Geschichte, Ausstattung und Patronat. Die Kirche St. Georg ist durch die Lage an der breiten Olgastraße von Weitem zu sehen und sie liegt nördlich, also außerhalb der mittelalterlichen Altstadt von Ulm. Geschichte der Kirche St. Georg in Ulm Die Kirche wurde von 1902 bis 1904 als Garnisonskirche gebaut. Garnisonskirche bedeutet, dass […]

Continue Reading
Kapelle Oberharprechts

Oberharprechts & Kapelle St. Maria

Die kleine Ortschaft Oberharprechts  und die Kapelle St. Maria. Es ist nicht viel, was man über die Geschichte von Oberharprechts weiß. Der kleine Ort mit seinen knapp 20 Häusern gehört zu Argenbühl. Geschichte von Oberharprechts Erstmals erwähnt wird der Ort im Jahr 1171 und als de Hartprehtis bezeichnet. Um das Jahr 1250 kommt der Zusatz […]

Continue Reading
Lutherkirche Konstanz

Lutherkirche Konstanz

Die Lutherkirche im Konstanzer Stadtteil Paradies und die Geschichte der Protestanten in der Stadt. Eine der ersten Kirchen, die man erblickt, wenn man nach Konstanz hineinfährt, ist die Lutherkirche Konstanz. Sie steht an der Grenze zur Altstadt von Konstanz am Bodensee, im Stadtteil Paradies.. Historismus-Lutherkirche Konstanz Die Lutherkirche in Konstanz liegt am Lutherplatz und wie […]

Continue Reading
Kirche St Theresia Rosenharz

Kirche & Burgstall von Rosenharz

Der Ort Rosenharz bei Bodnegg verfügt über einen Burgstall und eine neuere Kirche. Der Name des kleinen Ortes ist einprägsam. Der Ort verfügt über eine moderne Kirche und einen Burgstall, wovon allerdings nicht mehr viel zu erkennen istt. Vor allem hat die Stiftung Liebenau hier gebaut und so entstanden einige Bauten für Behinderte in Rosenharz. […]

Continue Reading
St Petrus Canisius in Friedrichshafen

St. Petrus Canisius in Friedrichshafen

Die Kirche St. Petrus Canisius in Friedrichshafen ist ein Gebäude des letzten Jahrhunderts mit einem fragwürdigen Namenspatron. Mit der Anbindung von Friedrichshafen an die Schwäbische Eisenbahn und mit dem Sitz des Königs am Bodensee, wuchs die Stadt Friedrichshafen. Auch nach dem Ersten Weltkrieg entwickelte sich die Stadt weiter und so wurde für die Gemeinde der […]

Continue Reading