Leer

Tag Archives | Schlösser und Burgen

Wallanlagen und Schlösser vieler Epochen gibt und gab es in Oberschwaben. Von den abgegangenen Burgen bis zu den Ruinen und den erhaltenen Schlössern und Burgen handelt diese Seite.

Burgruine Hausen im Tal vom Tal aus

Burgruine Hausen im Tal | Geschichte

Die Burg- oder Schlossruine ist der Rest einer ehemaligen Spornanlage oberhalb von Hausen im Tal – genauer im Donautal. Die kleine Ortschaft Hausen im Tal liegt im Donautal in der Nähe von Beuron und ist ein beliebter Ferienort. Hier gibt es ein Restaurant, einige Ferienwohnungen und man kann sich hier auch ein Fahrrad für den […]

Continue Reading
Kirche St Theresia Rosenharz

Kirche & Burgstall von Rosenharz

Der Ort Rosenharz bei Bodnegg verfügt über einen Burgstall und eine neuere Kirche. Der Name des kleinen Ortes ist einprägsam. Der Ort verfügt über eine moderne Kirche und einen Burgstall, wovon allerdings nicht mehr viel zu erkennen istt. Vor allem hat die Stiftung Liebenau hier gebaut und so entstanden einige Bauten für Behinderte in Rosenharz. […]

Continue Reading
Finsterburg Burgstelle

Finsterburg oder Nieratz II bei Wangen im Allgäu

Die Finsterburg im Nordosten von Wangen im Allgäu ist noch weitgehend unerforscht. So ist auch unklar, ob sie überhaupt jemals fertiggestellt wurde. Von der Burg ist heute leider nicht mehr viel zu erkennen, man hat von dort oben aber einen guten Ausblick. Das mag wohl auch der Grund dafür gewesen sein, warum dort eine Burg […]

Continue Reading
Sparkasse Bad Schussenried

Burgställe in & Geschichte von Bad Schussenried

Die Stadt Bad Schussenried ist vor allem wegen ihres Klosters bekannt, aber es gab einst Burgen in der Stadt. Bekannt ist Bad Schussenried vor allem seine Steinzeit. Dort wo sich heute der Marktplatz befindet, stand einst eine Burg – möglicherweise auch zwei Burgen. Das Kloster Schussenried kam dann etwas später. Steinzeit-Geschichte von Bad Schussenried Schon […]

Continue Reading
Burgberg Burg Wolfertsreute

Burgstall Wolfertsreute bei Eichenstegen

Wo einst die Burg der Herren von Wolfertsreute stand… Auch der kleine Ort Wolfertsreute war einst Teil der Burgenkette, die in Oberschwaben im Mittelalter vorherrschte. Hier residierten die Ritter von Wolfertsreute. Geschichte von Wolfertsreute und dessen Burg Der kleine Ort entstand vermutlich im Hochmittelalter und wie es der Name -reute schon darlegt, geschah dies durch […]

Continue Reading
Schloss Werenwag Bergplateau

Schloss Werenwag

Die Burg Werenwag im Donautal war einst die Burg eines Minnesängers. Entlang des wunderschönen Donautals, auf der Gemarkung Hausen im Tal – Langenbrunn – liegt auf einem Bergsporn das Schloss Wegenwag, obgleich man eine Burg mutmaßt. Burg oder Schloss Werenwag Heutzutage wird ein Schloss ein repräsentativer Ort angesehen, der zumeist mitten in einer Gemeinde liegt. […]

Continue Reading
Burg Wildenstein

Burg Wildenstein

Die heutige Burg Wildenstein bei Leibertingen steht hoch über dem Donautal und lockt nicht nur Wandersleut’ an. Die Burg Wildenstein, wie sie heute noch existiert, ist eine der am besten erhaltenen Burgen in Deutschland. Sie war Denkmal des Monats April 2016 und beeindruckt die Besuchenden immer wieder. Die Burg war die letzte der insgesamt fünf […]

Continue Reading
Burgstellen Wildenstein

Vier Burgstellen Wildenstein

Es gab vier Burgen mit dem Namen Wildenstein im Donautal: Altwildenstein, Unterwildenstein, Hexenturm Wildenstein und Hahnenkamm Wildenstein. Insgesamt vier Burgen thronten einst auf den Höhen des Donautals und eine ist immer noch vorhanden. Heute ist es eine Jugendherberge, aber es lockt auch eine Burgschanke im Sommer. Rundherum lagen die Burgen Altwildenstein, Unterwildenstein, Hexenturm Wildenstein und Hahnenkamm Wildenstein. […]

Continue Reading
Schloss Ratzenried im Allgaeu

Schloss Ratzenried

Das Schloss Ratzenried entstand als Residenz für die Humpis-Familie, die sich später von Ratzenried nennen. Dieser Beitrag behandelt das Schloss Ratzenried und nicht dessen Burgruine, die aber sehr wohl in Verbindung zu dem Schloss steht. Es ist die Geschichte, wie die Humpis zu den Baronen von Ratzenried werden. Kurzer Blick in die Adelsgeschichte Die ursprünglichen […]

Continue Reading
Bewaldeter Berg Burg Arnach

Burg Hünlishofen oder Burg Arnach

Auf dem heutigen Burgstall bei Hünlishofen thronten vermutlich einst die Herren von Arnach (bei Bad Wurzach). Im beginnenden Allgäu stand früher die Burg Arnach auf dem Berg in der Nähe des Ortes Hünlishofen, die auch die Burg Hünlishofen genannt wurde. Eine früher angenommene keltische Nutzung des Berges wird heute eher abgelehnt. Geschichte der Burg und […]

Continue Reading
Gutenstein Schloss an der Donau

Schloss Gutenstein

Das Schloss Gutenstein ist der dritte Adelssitz in dem kleinen Ort an der Donau. Neben der ersten Burg von Gutenstein – Altgutenstein – und der nachfolgenden Burg – Neugutenstein (in dem Artikel findet sich auch die Geschichte des Ortes) – geht es nun um das Schloss Gutenstein. Schloss Gutenstein an der Donau Die urkundliche Geschichte […]

Continue Reading
Kirche Hagnau

Hagnau: Burg, Kirche und der Adel

Die Stadt Hagnau am Bodensee ist vor allem als Urlaubsort bekannt und der Ort bietet auch viel Geschichtliches. Die Stadt Hagnau am Bodensee ist idyllisch zwischen Immenstaad und Meersburg, direkt am Bodensee gelegen. Die Hanglage macht den Charme des Städtchens aus und einen guten Wein. Geschichte des Ortes Hagnau am Bodensee Erstmals erwähnt wird der Ort […]

Continue Reading
Barockes Schloss Kloster Hegne

Kloster Hegne Allensbach

Eine Burg, ein Schloss, ein Kloster und der Ort Hegne bei Allensbach auf dem Bodanrück des Bodensees. Das ehemalige Schloss Hegne, das wohl auf den Mauern einer mittelalterlichen Burg steht, ist das heutige Kloster Hegne bei Allensbach. Geschichte von Allensbach und Hegne Die Geschichte von Allensbach beginnt bereits in der Vor- und Frühgeschichte. So gab […]

Continue Reading
Schloss Krauchenwies

(Altes) Schloss Krauchenwies

Das Schloss, auch Altes Schloss Krauchenwies genannt, ist ein Bauwerk der Klassik und steht unter Denkmalschutz. Das Schloss Krauchenwies wird das “Alte Schloss” genannt, weil es auch ein “Neues Schloss” – ein Landhaus – gibt. Darin lebt bis heute der Adel, dem das Landhaus auch gehört. Derweil steht das Alte Schloss unter Denkmalschutz und verfällt […]

Continue Reading