Leer

Novemberwald Oberschwaben

Veranstaltungen im November 2017 in Oberschwaben

Auch im November bietet Oberschwaben einiges an Kultur und mehr. Hier eine gute aber nicht erschöpfende Liste an Events im Ländle. Vor allem die Konzerte und Shows heizen dem November ein und in Friedrichshafen gibt es eine Eisbahn, nebst den Messen. Hochzeitsmessen haben diesen Monat Konjunktur. Und selbstverständlich eröffnen die ersten Advents- und Weihnachtsmärkte. Hier eine […]

Continue Reading
Kapelle Heggelbach

Heggelbach & seine Kirche

Der kleine Ort Heggelbach auf dem Gebiet von Herlazhofen gehört zu Leutkirch im Allgäu und verfügt über eine kleine Kirche. Es gibt in Oberschwaben zwei oder drei Ortschaften, die sich Heggelbach nennen. Dieses Heggelbach liegt bei Leutkirch im Allgäu. Geschichte der Ortschaft Heggelbach Der Ort wurde in der Mitte des 13. Jahrhunderts, im Hochmittelalter, urkundlich […]

Continue Reading
Torschloss Tettnang Wappen

Torschloss Tettnang

Das Gebäude Torschloss war trotz des Namens kein Teil des Schlosses in Tettnang. In Tettnang lockt vor allem das Neue Schloss der Grafen von Montfort, aber es gibt noch viele andere historischen Gebäude in der Stadt. Dazu zählt beispielsweise das Torschloss, das aber eigentlich auch ein Schloss war und ebenfalls als Residenz derer von Montfort […]

Continue Reading
Rheintorturm Konstanz

Rheintorturm – Konstanzer Fasnachtsmuseum

Der Rheintorturm, wo heute das Konstanzer Fasnachtsmuseum untergekommen ist, war Teil der Stadtbefestigung im Mittelalter. Die Stadt Konstanz blickt auf eine sehr lange Geschichte zurück und von je her, war der Rhein ein Teil davon. Heute fließt er zwischen den Stadtteilen Petershausen und der Altstadt mit dem Pfalzgarten. Dort wo die Alte Rheinbrücke steht, befindet […]

Continue Reading
Stadthaus Zwiefalten in Riedlingen

Stadthaus des Klosters Zwiefalten in Riedlingen

Das Stadthaus des ehemaligen Benediktinerklosters Zwiefalten liegt unweit der Kirche von Riedlingen. Am Marktplatz, in der Nähe der Kirche der Stadt Riedlingen, steht ein altes Fachwerkhaus aus dem 16. Jahrhundert, das u.a. bekannte oberschwäbische Künstler beherbergte. Stadthaus des Klosters Zwiefalten Das nahegelegene Kloster Zwiefalten hatte einen Sitz in Riedlingen, wie auch beispielsweise das Kloster Salem […]

Continue Reading
Berg Burgstall Burgrieden

Burgweiler: Burg & Ried

Die Burg, die Geschichte und das Ried von Burgweiler bei Ostrach. Etwa sechs Kilometer von Ostrach entfernt, liegt der Ort Burgweiler, und wie man vermuten könnte, stand dort auch mal eine Burg. Geschichte von Burgweiler Schon die Römer fühlten sich hier offenbar wohl, denn man fand eine Villa Rustica und eine Römerstraße, sowie Münzen der […]

Continue Reading
Hervetsweiler

Burgstall Hervetsweiler & die Furtorte

Die Burg Hervetsweiler und die Furtgemeinden von Ingoldingen. Westlich von Kürnbach, wo das Bauernhaus Museum steht, liegen die Ortschaften Gensenweiler, Hagnaufurt, Hervertsweiler und Wattenweiler. Zusammen sind sie die Furtorte von Ingoldingen und in Hervetsweiler stand einst eine Burg. Geschichte der Furtorte Die Ortschaften, die meist aus aus wenigen Häusern bestehen, haben ihre Ursprünge wohl mit […]

Continue Reading
Feldbahn Rechtenstein

Schmalspurbahn Rechtenstein

In Rechtenstein gab es eine Papierfabrik und heute noch fährt die dazugehörige Schmalspurbahn für Fans und Kinder. In der Ortschaft Rechtenstein befand sich mal ein Güterschienenverkehr auf den schmalen Spuren, die heute nur noch im Sommer für die Kinder startet. Die Strecke verbindet den Bahnhof mit dem Wasserwerk an der Donau. Rechtenstein Wasser- und Papierwerk […]

Continue Reading
Stadtgalerie Alter Loewen

Galerie Alter Löwe in Pfullendorf

Das Museum, die Stadtgalerie „Alter Löwe“, in Pfullendorf zeigt regelmäßig Kunstausstellungen und hat eine lange Geschichte. Die ehemalige Brauerei zum Löwen dient heute als städtische Galerie von Pfullendorf, worin Ausstellungen von Kunstschaffenden aus aller Welt gezeigt werden. Geschichte der Stadtgalerie „Alter Löwe“ Die Geschichte des Hauses, in der Nähe des Obertors, ist lang und das […]

Continue Reading
Burgberg Steinishaus

Burgstall Steinishaus Fronreute

Der Burgberg von Steinishaus. Platz für ein oder zwei Burgen des Mittelalters? Der Platz, wo einst eine Burg auf einem Bergsporn lag, findet sich zwischen Fleischwangen und Fronhofen – auf einem kleinen Berg im Wald Burghölzle. Steinishaus & die Burg der Herren von Bibersee Heute ist der Berg zugewachsen, aber noch vor rund 150 Jahren […]

Continue Reading
St Baptist Haisterkirch

St. Johannes Baptist Kirche in Haisterkirch

Die Kirche von Haisterkirch ist mit barocker Pracht ausgestattet und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Die vor allem innerlich barocke Kirche Sankt Johannes Baptist in Haisterkirch, war einst die Kirche in der Region – daher auch der Name der Ortschaft. Haisterkirch im Haistergau Der kleine Ort Haisterkirch, der heute zu Bad Waldsee gehört, war […]

Continue Reading
Minigolf Langenargen

Minigolf & Boule & Schach in Langenargen am Bodensee

Im Schatten der Bäume in Langenargen kann man Boule oder Boccia oder Minigolf oder Gartenschach oder .. spielen. In Langenargen, direkt beim Schloss Montfort, genauer im Schlosspark kann man sich mit einigen Freizeitaktivitäten beschäftigen; nebst dem Baden im Bodensee im Sommer selbstverständlich. Freizeitsport im Schlosspark Langenargen Unter den Bäumen im Schlosspark vor dem Schloss befinden […]

Continue Reading
Seelturm und Zundeltor

Seelturm & Zundeltor in Ulm

Der Seelturm und das Zundeltor in Ulm sind pittoreske Teil der Geschichte der Stadt. Die Stadt Ulm verfügt über das Gebäude Ensemble des Seel- oder auch Zundelturms, samt dem Zundeltor. Woher kommen die Namen? Seel- oder Zundelturm und Zundeltor in Ulm Das Tor war Teil der Stadtmauer der Freien Reichsstadt Ulm, die Schauplatz einiger Kriege […]

Continue Reading