Leer

Archive | Ausflugsziele

Oberschwaben ist bekannt für seine wunderschöne Natur. Von der Endmoränenlandschaft über’s Allgäu zum Bodensee und den Alpen am Horizont. Am Besten erwandert man das Ländle, denn wandern macht spaß und ist gesund! Hier gibt es fast alle Sehenswürdigkeiten und schönen Plätze, die in Oberschwaben vorhanden sind! Jede Woche kommen neue hinzu!

Wanderweg Oberschwaben

Wichtige Wander- & Fahrradtipps für Oberschwaben | Ausrüstungstipps

Oberschwaben ist ein wunderbarer Ort für Erholung und Freizeitaktivitäten, die draußen stattfinden, wie man modern sagt: Outdoor. Hier einige Tipps, was man beim Wandern und Radfahren durch’s schöne Oberschwaben bedenken sollte. Vor allem das Fahrradfahren und das Wandern sind beliebte Möglichkeiten, das Land, die Leute und die schwäbische Küche kennenzulernen. Das sind gute Argumente, warum […]

Continue Reading
Laub und Nadelwald im Schmalegger und Rinkenburger Tobel

Schmalegger & Rinkenburger Tobel

Das Wald- und Naturschutzgebiet Schmalegger und Rinkenburger Tobel ist ein beliebtes Wanderziel nahe von Ravensburg. Zwischen Horgenzell und Schmalegg liegt das ausgedehnte Naturschutzgebiet, das mit Schluchten, einem Bannwald und kleinen Flüsschen zum Wandern einlädt. Im Zentrum ist der Wasserfall im Rinkenburger Tobel, sowie die Burgplätze des Mittelalters. So findet man hier die Burg des Minnesängers […]

Continue Reading
Neogotisches Heilig-Geist-Spital Bad Waldsee

Spital zum Heiligen Geist in Bad Waldsee

Das Heilig-Geist-Spital in Bad Waldsee ist eines der ältesten Gebäudeplätze in der Stadt und reicht ins 13. Jahrhundert zurück. Das Altersheim – das Heilig-Geist-Spital in Bad Waldsee, ist vor allem wegen der neogotischen Kapellenfassade ein Hingucker, deren bunte Front im Stil der Neogotik das Stadtbild prägt. Vermutlich stand an dieser Stelle schon lange ein Gebäude […]

Continue Reading
Staffelgiebel Bettenreute

Frühere Wasserburg von Bettenreute

In der Nähe von Fronhofen gibt es den kleinen Ort Bettenreute, wo die ehemalige Wasserburg heute Teil der JVA Ravensburg ist. Wenn man von Fronhofen nach Ravensburg will, fährt man durch Bettenreute. Nur ein kleines Schild an der Straße weist auf Bettenreute, aber hier befand sich schon seit langer Zeit eine Burg. Heute ist der […]

Continue Reading
Stadtgarten Ehingen

Stadtgarten Ehingen

Der Stadtgarten in Ehingen ist ein kleiner Park mit einem gewaltigen Löwen – ein Kriegsdenkmal. Der Stadtgarten in Ehingen am Groggensee beherbergt ein umstrittenes Denkmal – den Löwen. Der angelegte Park, ist einfach aber dennoch ein Hingucker. Zwischendurch fließt die Schmiech durch den Stadtgarten. Zwar hat der Stadtgarten leicht barocke Einflüsse, ist jedoch nicht so […]

Continue Reading
Turm St Johannes Ailingen

Kirche St. Johannes Baptist & Geschichte von Ailingen

Die Pfarrkirche St. Johannes der Täufer (Baptist) und die Rosenkranz-Kapelle in Ailingen zeigen noch Element der Gotik. Ailingen war im Mittelalter wohl ein Anlaufpunkt für die Missionierung in Oberschwaben. Von der Geschichte der Ortschaft Ailingen – nördlich von Friedrichshafen – und deren Kirche, die im zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört wurde. Geschichte von Ailingen Die Stadt […]

Continue Reading
Blick auf Mochenwangen

Aussichtsort bei Mochenwangen

Oberhalb von Mochenwangen gibt es einen Aussichtsplatz mit Blick auf die Alpen. Wenn das Wetter in den Alpen gut ist, dann kann man sie auch von Oberschwaben aus sehen. Eine Stelle dafür findet sich oberhalb von Mochenwangen. Entlang der Landstraße 284, den Berg hoch, gibt es diesen kleinen Platz. Schräg gegenüber befindet sich der „Schwarze […]

Continue Reading
Barock Klassik Rot an der Rot

Kloster Rot an der Rot

Die frühere Prämonstratenserabtei Mönchsrot (heute: Rot an der Rot) ist eng verwoben mit der Geschichte des Ortes Rot. Die Ortschaft ist schön gelegen, wo die sich Gewässer Rot und Haslach vereinen. Das ehemalige Kloster an der Rot, südöstlich von Ochsenhausen, reicht in das 13. Jahrhundert zurück, wobei die Geschichte des Orts wohl nur wenig älter […]

Continue Reading
Kirche Riedhausen

Burg(en) & Kirche Riedhausen

In Riedhausen (Landkreis Ravensburg) gab es Ritter und einen wichtigen Brunnen, wovon nichts mehr steht. Die Kirche ist dem Heilgen Michael gewidmet. In der Geschichte von Oberschwaben sollte Riedhausen im 15. Jahrhundert zu einer Residenzstadt werden, aber der Plan scheiterte. Jedoch war es über Jahrhunderte hinweg eine Grenzstadt. Geschichte von Riedhausen und die erste Burg? […]

Continue Reading
Kreuzweiher Neukirch

Naturschutzgebiet Kreuzweiher-Langensee | Wilpoltsweiler – Neukirch

Der Kreuzweiher bei Wilpotsweiler in der Nähe von Neukirch ist ein Badeweiher im Allgäuer Naturschutzgebiet – mit Blick auf die Alpen. Der kleine See liegt idyllisch gelegen zwischen Laimnau und Neukirch. Bei gutem Wetter kann man hier die Alpen ausmachen. Allerdings trübt die vorbeiführende Landstraße die Idylle ein wenig. Zu diesem Naturschutzgebiet Kreuzweiher-Langensee, gehört auch der […]

Continue Reading
Ettisweiler Kapelle St Georg

Geschichte von Ettisweiler & die Kapelle

Der kleiner Ort Ettisweiler bei Krauchenwies im Landkreis Sigmaringen hat eine alte Geschichte und eine junge Kapelle. In Ettisweiler steht eine kleine Kapelle aus dem 19. Jahrhundert, die dem Heiligen Georg gewidmet. Ettisweiler dürfte aber in der Zeit der Karolinger entstanden sein. Geschichte von Ettisweiler Das Dorf entstand vermutlich in er Mitte des 8. Jahrhunderts, […]

Continue Reading