Leer

Rathaus von Leutkirch im Allgäu

Das historische Rathaus von Leutkirch im Allgäu ist eine barocke Perle im württembergischen Allgäu.

Das Rathaus von Leutkirch im Allgäu und ist eine der schönsten barocken Profanbau in Oberschwaben. Profanbau bedeutet, dass es nicht geistlich genutzt wurde. Es war schon immer ein Rathaus. Darin findet sich sowohl Barockes, als auch aus früheren Epochen.

Rathaus Leutkirch

Rathaus Leutkirch

Geschichte des Rathaus

Das Rathaus der Stadt Leutkirch im Allgäu ist am Marktplatz gelegen, dem zentralen Ort einer mittelalterlichen Stadt. Daher finden sich hier auch die meisten Prachtbauten, wie in diesem Fall das Rathaus. Es wurde von 1740 bis 1741 errichtet und zwar im Stil des Barock, was auch das Walmdach bezeugt. Das Gebäude daneben ist übrigens das Kanzleigebäude und ist von 1617.

Dekoratives und Kunst des Rathaus von Leutkirch

Die Fassade ist rot und vor allem die Fenster sind repräsentativ dekoriert. Der Unterbau ist eine Säulenhalle als  zweischiffige Pfeilerlaube und hinter den Säulen verbirgt die Treppe nach oben.

Richtung Südwesten befindet sich an der Fassade ein kleiner Balkonvorsprung und darüber thront das frühere Stadtwappen. Darauf ist die “Leutkirche” zu sehen, sowie der Doppeladler – als Symbol der freien Reichsstädte unter Habsburger (Österreich) Hoheit.

Im Rathaus findet sich ein Leuchter aus der Gotik, samt des Doppeladlers, und in der Beletage darüber, findet sich barocker Stuck an der Decke. Der Stuckateur war Johannes Schütz aus der Schule des Dominikus Zimmermann. Die Mottos der Stuckarbeiten sind Tugend und Korrektheit, sowie Gerechtigkeit und nicht zuletzt Frieden.

Im Rathaus befindet sich auch der Schwörsaal, in der die Schwurhand als Plastik steht. Hier schwörten Bürgermeister und Bürger auf ihre Stadtregeln, was in einer Reichsstadt üblich war. Noch heute feiert Ulm alljährlich symbolisch den Schwörmontag.

Wo befindet sich das Rathaus von Leutkirch?

  • Marktstraße 26
  • 88299 Leutkirch im Allgäu
  • GPS: 47.82673, 10.024142

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
525