Leer

Evangelische Christuskirche Saulgau

Abseits der Altstadt von Bad Saulgau, nahe der Kreuzkapelle, liegt die Christuskirche.

Das einfache Gotteshaus ist das der evangelischen Gemeinde der Stadt Bad Saulgau und ist im Stil des Historismus gebaut worden.

Christuskirche Bad Saulgau

Außerhalb der eigentlichen Altstadt, an der Kreuzung Karlsstraße und Hauptstraße, befindet sich die Christuskirche. Die evangelische Gemeinde trifft sich dort sonntäglich zum Gottesdienst um zehn Uhr.

Das Gebäude wurde im Stil des Historismus gebaut. Der Baustil fand im 19. Jahrhundert Anklang. Im Rahmen des aufkeimenden Nationalismus wollte man alles mit der Nationalität in Verbindung bringen, auch die vergangenen Epochen.

Das spiegelt sich in diesem Gotteshaus besonders wieder. Das Gebäude wurde 1877 erbaut. Der hier gewählte Stil wurde  sowohl von der Gotik, als auch des Romanismus abgeleitet. Zu letzterem zählen die massiven Rundfenster und der Gotik nachempfunden ist der Kirchturm, als auch die Spitzbögen der Fenster.

Das Innere ist gemäß der protestantischen Lehre nüchtern, aber mit einer Orgel ausgestattet. Außerdem ist ein Kindergarten auf der Rückseite angesiedelt.

Wo befindet sich die Christuskirche von Saulgau?

  • Karlstraße (etwa 10) Ecke Hauptstraße
  • 88348 Bad Saulgau
  • GPS: 48.012336, 9.503274

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
531