Leer

Vogelfreistätte Rohrsee in Oberschwaben

SH Sicherheit 550x70

Die Vogelfreistätte Rohrsee liegt zwischen Bad Waldsee, Bad Wurzach und Wolfegg in Oberschwaben – etwa in der Mitte. An diesem See und in der Umgebung kann man wunderbar Vögel beobachten.

Die Vogelfreistätte Rohrsee ist ein Vogelparadies, trotzdem dort noch gejagt wird. Dieser See liegt zwar in der Mitte der benannten Städte, gehört jedoch zur Stadt Wurzach. Schon auf dem Weg dorthin, kann man entlang der Felder und Stromleitungen Vögel beobachten.

Bank-mit-Blick-auf-Vogelfreistätte-Rohrsee

Vogelfreistätte Rohrsee | Vögel in schöner Natur beobachten

Vor allem die Schnatterente ist es, deren Bestand sich an diesem See stark erhöhen konnte. Der Vogel steht allerdings nicht unter Naturschutz. Der Rohrsee selbst gehört zu den ältesten Naturschutzgebieten in Baden-Württemberg, denn der Naturschutz besteht für den Rohrsee seit 1938.

Gejagt werden darf auf dem Rohrsee zwar, aber nur zwischen Juli und Dezember. Auch wenn der Rohrsee über viel Geflügel verfügt, so ist er nicht in den Natura 2000 Gebieten gelistet. Dies liegt an der Gesetzesauslegung, so ist der Rohrsee nach den EU Richtlinien kein so stark schutzbedürfenden Gebiet.

Das Gebiet um den Rohrsee zwischen den Städten eignet sich auch prima zum Radfahren oder Inlinern, da es für Oberschwaben sehr flach ist.


Größere Kartenansicht

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar