Leer

Segelflugplatz Heiligenberg

SH Sicherheit 550x70

Nordwestlich von Heiligenberg gibt es den Segelflugplatz der Fluggemeinschaft Heiligenberg e.V.

Wer das Deggenhauser Tal und den Bodensee, sowie die Alpen, von oben sehen möchte, kann sich an die Fluggemeinschaft Heiligenberg wenden, denn dort kann jede Person ab 14 Jahren am Wochenende mitfliegen – bei den Schnupperflugwochenenden.

Segelflugzeug Landebahn Heiligenberg

Verein Fluggemeinschaft Heiligenberg

In dem gemeinnützige Verein fokussiert man sich auf den Segelflug. Allerdings verfügt man auch über Motorenflugzeuge. Hier kann man als Laie am Wochenende im Segelflieger abheben oder man kann hier richtig das Fliegen lernen, sowohl in den lautlosen als auch in Flugzeugen mit Motoren.

Nach ungefähr 70 Lernflügen, darf man dann alleine abheben. Allerdings gibt es auch einen großen Theorie-Teil. Das gesamte Prozedere kann man auf deren Homepage nachlesen und kostet 330 Euro. Konkret verfügt der Verein über vier Segelflugzeuge und einen Motorsegler. Die anderen Flugzeuge sind in privater Hand.

Das Gelände des Flughafens für Segelflugzeuge liegt auf 760 Metern Höhe und bietet 1.000 Meter lange Strecken. Es gibt für beide Typen des Leichtfliegens Lande- bzw. Startbahnen.

Segelflieger in der Luft

Adresse des Segelflugplatzes Heiligenberg

  • Zufahrt über den Lärchenhof
  • 88633 Heiligenberg
  • Homepage

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar