Leer

St Maria Meckenbeuren

Meckenbeuren & die Kirche St. Maria (Marcellus)

Die Geschichte der Ortschaft Meckenbeuren und der Kirche St. Marcellus bzw. St. Maria von der immerwährenden Hilfe. Die Stadt Meckenbeuren ist vor allem wegen dem Ravensburger Spieleland und dem Lied „Auf der Schwäbischen Eisenbahn“ bekannt. In der schwäbischen Hymne heißt es „Schtugat, Ulm und Biberach, Meckabeura, Durlesbach.“ Die Route wurde aus Reimgründen geändert, denn Durlesbach kommt […]

Continue Reading
herbstbaum in oberschwaben

Oktober 2017 | Eventhinweise für Oberschwaben

Der Herbst tritt immer mehr in der Vordergrund, doch das Leben geht weiter und zwar nicht schlecht: Die Oktoberevents 2017. Der Oktobermonat bietet viele Highlights, unter anderem die bekannten und beliebten Oktoberfestivitäten aller Ortens. Darüber hinaus gibt es natürlich noch mehr Kultur, Party und Events in Oberschwaben. Zu den Highlights des Monats zählt die Oberschwabenschau […]

Continue Reading
Kapelle La Salette bei Engerazhofen

Kapelle La Salette bei Engerazhofen

Die Kapelle La Salette ist eine Wallfahrtsstätte bei Engerazhofen im Allgäu. Die Wallfahrtskapelle La Salette nimmt Bezug auf die Marienerscheinung in La Salette-Fallavaux in Frankreich und steht nahe der kleinen Ortschaft Engerazhofen im Allgäu. Geschichte von Engerazhofen im Allgäu Das Dorf Engerazhofen gehört zur Gemeinde von Gebrazhofen und wurde im Hochmittelalter das erste Mal erwähnt. […]

Continue Reading
Restaurant Ochsen Kisslegg

Gasthof Ochsen in Kisslegg

In Kisslegg im Allgäu steht der Gasthof Ochsen und bietet Restaurant, Pension und einen Biergarten. Wer durch das Allgäu fährt kommt kaum an Kisslegg vorbei und dann ist es nicht mehr weit bis zum Gasthof Ochsen in der Innenstadt. Erstmals erwähnt wird das Gebäude im Jahr 1868, aber es dürfte im Ursprung älter sein. Damals […]

Continue Reading
Berg Altgutenstein

Ruine Altgutenstein – Burgfelden

Die erste Burg derer von Gutenstein liegt unweit der Burgruine Neu-Gutenstein auf einem Felsvorsprung an der Donau. Die Burg auf dem Sporn bei Gutenstein ist die Burg Altgutenstein. Die später erbaute Burg Neu-Gutenstein steht wenige Kilometer weiter östlich – ebenfalls an der Donau auf einem Felsvorsprung. Der Begriff Burgfelden für die Burg entspringt einem Irrtum, […]

Continue Reading
Szeklertor Blaustein

Szeklertor in Blaustein

In Blaustein steht im Park neben der Blau das Szeklertor – ein traditionelles Geschenk aus Rumänien. In der Innenstadt von Blaustein steht ein besonderes Holztor, das die Gemeinde als Geschenk aus Rumänien erhalten hat. Szekler – Volksstamm aus Siebenbürgen Das Geschenk machte die Partnerstadt von Blaustein im rumänischen Cernat, wo sich das Siedlungsgebiet der Bevölkerungsgruppe […]

Continue Reading
Kirche ZUssdorf

Pfarrkirche St. Simon & Judas in Zußdorf

Der kleine Ort Zußdorf beherbergt die katholische Pfarrkirche St. Simon und Judas Thaddäus. Der kleine Ort Zußdorf im Gemeindegebiet von Wilhelmsdorf entstand zur Zeit der Merowinger im Frühmittelalter. Die Kirche St. Simon und Judas Thaddäus steht zentral im Ort, dort wo sich die Hauptstraßen kreuzen. Geschichte der Kirche von Zußdorf Zu Beginn der Kirchengeschichte war […]

Continue Reading
Langmoosweiher Altdorfer Wald

Hagenbacherweiher & Langmoosweiher im Altdorfer Wald

Mitten im Altdorfer Wald liegen zwei Weiher dicht beieinander: Der Hagenbacher- und der Langmoosweiher. Die beiden Gewässer liegen zentral im Altdorfer Wald und sind lohnende Ausflugsziele, vor allem wenn es heiß ist. Die beiden Weiher sind Stillgewässer, aber nur der Langmoosweiher lädt zum Baden in Abgeschiedenheit ein. Der Langmoosweiher, der zuweilen auch als Fiegmaussee genannt wird, […]

Continue Reading
St Georg Riedlingen

Riedlingen: St. Georg & Ortsgeschichte

Die Geschichte der Ortschaft Riedlingen und zur katholischen Pfarrkirche der Gemeinde: St. Georg. Riedlingen ist ein wunderschöner Ort an der Donau mit vielen alten Gebäuden und einer lange Geschichte, die vermutlich mit den Alamannen beginnt. Gründung von Riedlingen an der Donau Wenngleich rund um Riedlingen viele keltische Stätten gefunden wurden, glaubt man an eine alemannische […]

Continue Reading
Hochebene bei Upflamör Aussicht

Große keltische Heuneburg Upflamör bei Zwiefalten

Die sogenannte „Große Heuneburg“ lag oberhalb von Zwiefalten bei Upflamör und stand vermutlich in Verbindung mit dem Fürstensitz Heuneburg. Die Große Heuneburg in Upflamör am Rand der Schwäbischen Alb war ein wichtiger Schauplatz der Kelten in der Gegend und stand in Verbindung zu dem gut erforschten Fürstensitz Heuneburg bei Hundersingen. Und es soll ebenfalls eine […]

Continue Reading
Schwaene auf dem Stadtsee Bad Waldsee

September 2017 | Veranstaltungen in Oberschwaben

Der September dieses Jahr bietet wieder einige Highlights an Veranstaltungen in Oberschwaben, hier eine kleine Auswahl. Der September bietet auch wieder ein paar Hits, die man nicht verpassen sollte! So gibt es im September die beliebten Oktoberfeste. Und auch die Sommer- und Stadtfesten, die man hier einsehen kann, gibt es im September noch. Hier nun […]

Continue Reading
Verkuendungserker Rathaus Ulm

Rathaus in Ulm

Das reich geschmückte Rathaus der Stadt Ulm vereint Frührenaissance und Spätgotik, und hat so einiges erlebt. Die Stadt Ulm wurde schon im 11. Jahrhundert zur Stadt ernannt, was an der guten Verkehrslage – entlang der Donau – lag. Ein Amman (Amtmann) wird ab dem 13. Jahrhundert gewählt und seit 1292 spricht man in Ulm von […]

Continue Reading
St Georg Reichenau

St. Georg | Kirche in Oberzell auf der Reichenau

Die St. Georgskirche aus dem Frühmittelalter in Oberzell auf der Insel Reichenau ist wegen der frühmittelalterlichen Wandfresken bekannt. Vor allem wegen der romanischen Malereien aus der Zeit um 1000 ist die Kirche ein touristisches Highlight auf der Insel, neben dem Kloster Reichenau in Mittelzell. Die Malereien aus dem Frühmittelalter kann man sich im Museum gegenüber […]

Continue Reading