Leer

Lourdes-Kapelle und Kreuzigungsweg in Molpertshaus

In Molpertshaus gibt es, etwas versteckt am nordöstlichen Ende der kleinen Ortschaft, eine kleine Kapelle.

Kapelle-Hügel-MolpertshausDie Kapelle ist nur von einer Seite her einsehbar, da die Gegend rund herum von Bäumen umwachsen ist. Von der Kapelle zur Kirche gibt es einen Leidensweg Jesu mit den Stationen, an jenen Bildnisse erinnern.

Molpertshaus gehört zur Gemeinde Wolfegg und liegt unweit der Vogelfreistätte Rohrsee. Dass es sich bei der Kapelle um eine Lourdes-Kapelle handelt, sieht man an der Figur der Maria.

Molpertshaus: Lourdes-Kapelle und Kreuzigungsweg

Direkt an der Hauptstraße, der Eintürner Straße, liegt die Kirche in Molpertshaus. Gegenüber befindet sich der örtliche Friedhof. Folgt man nun dem Weg hinter die Kirche kommt man zum Kreuzigungsweg (oder auch Passionsweg genannt). Dieser schmale Pfad zeigt an einzelnen Stationen den Leidensweg Jesu bei seiner Kreuzigung. 1998 hatte auf der 10. Station der Blitz eingeschlagen, sie wurde von den Molpertshausenern wieder hergestellt.

Dieser Pfad führt sodann leicht bergauf zu der kleinen Lourdes-Kapelle, die auf ungefähr 690 Meter Höhe liegt. Vor der Kapelle ist eine Bank, von der man auf die oberschwäbische Landschaft blicken kann.

Im Inneren der Lourdes-Kapelle sind einige Bänke, über dem Altar ist ein Figur der heiligen Muttergottes Maria. Lourdes ist eine Stadt in Frankreich, wo es eine Maria-Erscheinung gegeben haben soll. Lourdes-Kapellen sind also Maria und dem, wofür sie steht, gewidmet.

Adresse und Bilder der Kapelle und des Kreuzigungwegs

    •  Haidweg 27
    • 88364 Wolfegg

Größere Kartenansicht

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar