Leer

Tag Archives | Kirchen & Kapellen

Die Kirchen und Kapellen sind überall im katholischen Oberschwaben zu erblicken und diese herausragenden Landschaftsblickfänge sind meist aus barocker, gotischer oder der Zeit des Historismus. Ein Augenschmaus der Architektur und Kunstgeschichtswissenschaftende.

St Erentraud Kloster Kellenried

St. Erentraud | Kloster Kellenried

Die Benediktinerinnenabtei St. Erentraud wird auch Kloster Kellenried genannt. Dieses Kloster, in dem man den Regeln des Benediktinerordens folgt, ist erst nach der Säkularisation entstanden. Vor dem Kloster – Geschichte von Kellenried Der kleine Ortsteil von Berg bei Ravensburg, Kellenried, wird um das Jahr 1300 erstmals in den Urkunden erwähnt. Damals wurde es noch Kelunriet […]

Continue Reading
Neogotisches Heilig-Geist-Spital Bad Waldsee

Spital zum Heiligen Geist in Bad Waldsee

Das Heilig-Geist-Spital in Bad Waldsee ist eines der ältesten Gebäudeplätze in der Stadt und reicht ins 13. Jahrhundert zurück. Das Altersheim – das Heilig-Geist-Spital in Bad Waldsee, ist vor allem wegen der neogotischen Kapellenfassade ein Hingucker, deren bunte Front im Stil der Neogotik das Stadtbild prägt. Vermutlich stand an dieser Stelle schon lange ein Gebäude […]

Continue Reading
Turm St Johannes Ailingen

Kirche St. Johannes Baptist & Geschichte von Ailingen

Die Pfarrkirche St. Johannes der Täufer (Baptist) und die Rosenkranz-Kapelle in Ailingen zeigen noch Element der Gotik. Ailingen war im Mittelalter wohl ein Anlaufpunkt für die Missionierung in Oberschwaben. Von der Geschichte der Ortschaft Ailingen – nördlich von Friedrichshafen – und deren Kirche, die im zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört wurde. Geschichte von Ailingen Die Stadt […]

Continue Reading
Barock Klassik Rot an der Rot

Kloster Rot an der Rot

Die frühere Prämonstratenserabtei Mönchsrot (heute: Rot an der Rot) ist eng verwoben mit der Geschichte des Ortes Rot. Die Ortschaft ist schön gelegen, wo die sich Gewässer Rot und Haslach vereinen. Das ehemalige Kloster an der Rot, südöstlich von Ochsenhausen, reicht in das 13. Jahrhundert zurück, wobei die Geschichte des Orts wohl nur wenig älter […]

Continue Reading
Kirche Riedhausen

Burg(en) & Kirche Riedhausen

In Riedhausen (Landkreis Ravensburg) gab es Ritter und einen wichtigen Brunnen, wovon nichts mehr steht. Die Kirche ist dem Heilgen Michael gewidmet. In der Geschichte von Oberschwaben sollte Riedhausen im 15. Jahrhundert zu einer Residenzstadt werden, aber der Plan scheiterte. Jedoch war es über Jahrhunderte hinweg eine Grenzstadt. Geschichte von Riedhausen und die erste Burg? […]

Continue Reading
Ettisweiler Kapelle St Georg

Geschichte von Ettisweiler & die Kapelle

Der kleiner Ort Ettisweiler bei Krauchenwies im Landkreis Sigmaringen hat eine alte Geschichte und eine junge Kapelle. In Ettisweiler steht eine kleine Kapelle aus dem 19. Jahrhundert, die dem Heiligen Georg gewidmet. Ettisweiler dürfte aber in der Zeit der Karolinger entstanden sein. Geschichte von Ettisweiler Das Dorf entstand vermutlich in er Mitte des 8. Jahrhunderts, […]

Continue Reading
St Stephanus Herlazhofen

Herlazhofen & St. Stephanus

Über die Geschichte der Ortschaft und der Kirche St. Stephanus in Herlazhofen im Allgäu. Die kleine Gemeinde liegt südlich von Leutkirch im Allgäu und verfügt über eine kleine spätgotische Kirche mit barockem Altar, die zuvor vermutlich eine Burg war. Herlazhofens Geschichte Vermutlich wurde Herlazhofen im 8. oder 9. Jahrhundert erstmals besiedelt. Die erste urkundliche Erwähnung […]

Continue Reading
Lanhaus Kirche Koenigeggwald

Kirche St. Georg in Königseggwald

Die katholische Pfarrkirche St. Georg in Königseggwald ist im Stil der Spätgotik erbaut worden. Zwischen Schloss Königseggwald und Rathaus in Königseggwald liegt die Kirche der Ortschaft, die dem Heiligen Georg gewidmet ist. Die Burg Königseggwald, wo der Adel vor dem Einzug ins Schloss hauste, befindet sich oberhalb der kleinen Gemeinde. Kirche St. Georg Königseggwald Die […]

Continue Reading
st-stephan-schwendi

Barocke Kirche St. Stephanus in Schwendi

In Schwendi im Landkreis Biberach befindet sich die Kirche St. Stephan, eine Station auf der Oberschwäbischen Barockstraße. Die Landschaft hier formte vor allem die Eiszeit, was sich in dem schotterreichen Erdreich abzeichnet. Die Ortschaft Schwendi liegt an der Rot und gehört noch zum Landkreis Biberach, grenzt aber direkt an den nächstgelegenen Landkreis an. Die Kirche […]

Continue Reading
st-konrad-ulrich-kirche-winterbach

St. Konrad & Ulrich Horgenzell-Winterbach

Die Kirche St. Konrad & Ulrich Kirche von Winterbach bei Horgenzell hat Stilelemente des Barock. In der kleinen Ortschaft Winterbach, die zu Horgenzell gehört, befinden sich zwei Kirchen. Eine evangelische und eine katholische Kirche. Die evangelische Kirche befindet sich am südlichen Ende der Ortschaft. Da es früher ein eigener Bereich war, lebt noch heute der […]

Continue Reading
st-peter-paul-friesenhofen

St. Peter & Paul Friesenhofen im Allgäu

Die Kirche in Friesenhofen bei Leutkirch im Allgäu ist den Heiligen Peter und Paul gewidmet und ist im Kern im Stil der Spätgotik. Dass Friesenhofen bereit bei den Kelten wichtig war und den Rest der Geschichte dieses Ortes, habe ich bereits geschrieben. Dieser Artikel widmet sich der Kirche des Ortes. Kirche St. Peter und Paul […]

Continue Reading
st-klemens-betzenweiler

St. Klemens & Betzenweiler

Die Stadtpfarrkirche in Betzenweiler ist dem heiligen Clemens von Rom gewidmet – die Geschichte der Kirche und der Stadt Betzenweiler. Betzenweiler im Kreis Biberach liegt nördwestlich des Federsees im Miesachtal. Im Zentrum der Ortschaft liegt die Kirche Sankt Klemens, das zuweilen auch mit C, also Sankt Clemens, geschrieben wird. Geschichte von Betzenweiler In den Urkunden […]

Continue Reading