Leer

Häckler Weiher | Blitzenreuter Seenplatte

SH Sicherheit 550x70

Einer der Seen auf der Blitzenreuter Seenplatte ist der Häckler Weiher, der auch als Bade- und Angelweiher genutzt wird.

Zur Blitzenreuter Seenplatte gehören der Buchsee, der Bibersee, der Vorsee, der Schreckensee und der Häckler Weiher. In dem Naturschutzgebiet liegt der Häckler Weiher gut erreichbar mit einem Parkplatz versehen, an der Bundesstraße 32. Von dort aus kann man Spazieren, schwimmen oder angeln. Außerdem werden Interessierte mit Informationstafeln auf das Dornbacher Ried und den Weiher versorgt.

Haeckler Weiher Fronreute

Geschichte des Häckler Weiher

Der Häckler Weiher ist mit seinen 13,5 Hektar kein natürlich entstandenen Gewässer, er wurde künstlich aufgestaut, aber das hat selbst schon eine lange Geschichte. Zu allen Zeiten haben hier schon Menschen gewohnt, das Ried bot für die Menschen ein reichhaltiges Angebot an Tieren. Rund um den oder im Häckler Weiher könnten sich noch Funde aus der Steinzeit verbergen.

Aber vermutlich erst im 12. Jahrhundert staute man den heutigen Häckler Weiher mit dem Wasser des Moors auf. Heute glaubt man, dass sich aber vorher ein natürlich See hier bildete und über die Zeit verlandete. Oberschwaben ist ja von den Gletschern der Eiszeiten geprägt. Eine urkundliche Erwähnung des Häckler Weihers fand 1401 statt, 13 Jahre später wurde das Gewässer vom Kloster Weingarten erworben.

Damals war das Gewässer, das für Fische und Entenfleisch sorgte, 95 Hektar groß. Nach der Säkularisation, zu Beginn des 19. Jahrhunderts, wurde die Trockenlegung durch den König von Württemberg geplant, doch die Menschen von Blitzenreute wehrten sich erfolgreich dagegen.

Der Weg der B32 basiert auf einer künstlichen Trennung des Buchsee vom Häckler Weiher, der zum Zwecke des Kirchgangs errichtet wurde.

Freizeit am Häckler Weiher | Blitzenreuter Seenplatte

Das Wasser im Häckler Weiher ist ausgezeichnet und lädt zum Baden ein. Die Seite des Weihers zum Parkplatz hin,  ist an mehreren Stellen mit Einstiegsmöglichkeiten eingerichtet, einseits eine Treppe andererseits ein flaches, sandiges Ufer. Trotz der Bademöglichkeit sind aus Naturschutzgründen keine Boote oder Luftmatratzen erlaubt.

Badestelle Haeckler Weiher

Wer lieber wandern mag, ist hier auch richtig. Drei interaktive Naturerlebnispfade und ein Radweg führt am Häckler Weiher vorbei. Die drei Strecken sind die „DENKmal-Route“, die MACHmal-Runde und der SCHAUmal-Weg, welche alle auf bewußter Naturwahrnehmung basieren. Und auch der Sonnenweg ist in der Nähe.

Geführte Touren durch die Blitzenreuter Seenplatte sind im Sommer an Sonntagen zwischen 13.40 Uhr und 16.30 Uhr möglich. Der Preis dafür beträgt 3 Euro, Kinder können kostenfrei mitkommen. Der Treffpunkt ist der Parkplatz am Häckler Weiher.

Im und um den Häckler Weiher leben einige geschütze Tiere und Pflanzen. Zu den Pflanzen gehören beispielsweise Teichrosen, Moschuskraut und Orchideen. Was die Fauna angeht, so finden sich hier verschiedene Amphibien, Schlangen und selbstverständlich Insekten, wie Libellen, Heuschrecken oder Schmetterlinge. Vogelkundler finden hier unter anderen den Eisvogel, Feldschwirl, Lachmöve, Schwarzspecht und den Storchen vor.

Aber vor allem die Fische aus dem Häckler Weiher sind beliebt, hier gibt es Aale, Karausche, Ukelei. Gefischt wird hier seit 1996 aber vor allem Zander, Barsch, Schleie, Rotauge, Rotfeder, Karpfen, Hecht und Cypriniden.

Renaturierung des Häckler Weiher | Blitzenreuter Seenplatte

Früher stach man im Ried um den Weiher Torf, wie man das überall machte. Diese Schäden versucht man nun rückgängig zu machen. Für insgesamt 1.332.000 Euro wird beispielsweise die Bewässerung des Hochmoors, aber auch die Renaturierung der Abläufe gewährleistet. Allein die Position des Grundstückserwerbs hat über 370.000 Euro gekostet. Das Projekt wird zu 60 Prozent von der EU gefördert.

Parkplatz Haeckler Weiher

Adresse des Häckler Weiher im Dornbacher Ried

, , ,

4 Responses to Häckler Weiher | Blitzenreuter Seenplatte

  1. Artur 18. Juni 2015 at 8:18 #

    Hallo,

    kann man an diesem See oder ein einem anderen See der Blitzenreuter Seeplatten angeln?
    An wen muss ich mich da zwecks Erlaubnissschein wenden?

    Vielen Danke schonmal

  2. Schwoable 18. Juni 2015 at 9:53 #

    Hallo! Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich denke hierfür wird http://www.fischjung.de/ zuständig sein. Beste Grüße! Oberschwaben Tipps

  3. Dietwald Schulz 7. Dezember 2016 at 18:41 #

    Warum ist der Häckler Weiher trockengelegt worden? Wann und mit welchem Wasser wird er wieder gefüllt?

  4. Schwoable 7. Dezember 2016 at 20:20 #

    Der Weiher wird in alle paar Jahre (alle zwei oder vier?) abgelassen… Ich glaube um mehr Nährstoffe ins Wasser zu bekommen…

Schreibe einen Kommentar