Leer

Tag Archives | Geschichte Oberschwabens

Oberschwaben hat eine lange Geschichte: Von den Kelten über die Römer und die Alemannen und das Mittelalter bis in die Zeiten des Barock und der Aufklärung. Alle Epochen haben ihre Spuren hinterlassen. Sehenswürdigkeiten, denen ein großes Stück Geschichte inne wohnt, erscheinen ebenfalls hier.

Tod Schloss Salem

Dreißigjähriger Krieg V | Der Westfälische Frieden

Der Dreißigjährige Krieg tobte besonders heftig in Süddeutschland. Die Geschichte des Krieges und die Ereignisse in Oberschwaben in fünf Teilen. Teil 5: Der Westfälische Frieden. Teil 1 widmet sich den Machtverhältnissen in Oberschwaben zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges, Teil 2 behandelt die Pest, Teil 3 dreht sich um die internationalen Verhältnisse und in Teil 4 […]

Continue Reading
Maria Schray ein Raub der Flammen

Dreißigjähriger Krieg IV | Die Schweden kommen nach Oberschwaben

Der Dreißigjährige Krieg tobte besonders heftig in Süddeutschland. Die Geschichte des Krieges und die Ereignisse in Oberschwaben in fünf Teilen. Teil 4: Die Schweden kommen nach Oberschwaben. Der erste Teil behandelt den Anfang des Krieges, der zweite Teil dreht sich um die Seuchen des 17. Jahrhunderts und der dritte Teil erklärt die internationalen Verflechtungen. Nun, […]

Continue Reading
Memento mori

Dreißigjähriger Krieg III | Internationale Implikationen

Der Dreißigjährige Krieg tobte besonders heftig in Süddeutschland. Die Geschichte des Krieges und die Ereignisse in Oberschwaben in fünf Teilen. Teil 3: Internationale Implikationen. Der Krieg erfasste Europa und alle wollten ein Stück der Beute abhaben. Die Religion, das wurde schon damals deutlich, war nur der Kriegsvorwand und spielte in der Realität kaum eine Rolle. […]

Continue Reading
Leprosenhaus Bad Wurzach

Dreißigjähriger Krieg II | Soldaten bringen die Pest nach Oberschwaben

Der Dreißigjährige Krieg tobte besonders heftig in Süddeutschland. Die Geschichte des Krieges und die Ereignisse in Oberschwaben in fünf Teilen. Teil 2: Soldaten bringen die Pest nach Oberschwaben. Der Kaiser, Ferdinand II von Habsburg, wollte das Land wieder katholisch machen und seine Macht sichern. Dafür marschierte er zunächst in Prag ein. Die Machtverhältnisse und der […]

Continue Reading
Sueddeutschland Oesterreich zur Herrschaft der Habsburger

Dreißigjähriger Krieg I | Kriegsausbruch und Machtverhältnisse in Oberschwaben

Der Dreißigjährige Krieg tobte besonders heftig in Süddeutschland. Die Geschichte des Krieges und die Ereignisse in Oberschwaben in fünf Teilen. Teil 1: Ausbruch des Krieges und Machtverhältnisse in Oberschwaben. Der Dreißigjährige Krieg (1618 bis 1648) wütete in ganz Europa und besonders in Oberschwaben. Am Beispiel von Bad Waldsee, Biberach und Ravensburg wird das unfassbare Drama […]

Continue Reading
Schnee in Oberschwaben

Munderkingens Schildbürgerstreich gegen die Kälte

In den gesammelten Werken von Carl Boromäus Weitzmann gibt es eine Legende der Schildbürger, die sich in Munderkingen niedergelassen haben sollen. Die Schildbürger sind allseits bekannt und am Schluss der Erzählungen über sie brennen sie ihr Dorf auf der Suche nach dem Maushund nieder. Doch das soll nicht das Thema dieser Legende sein, sondern wie […]

Continue Reading
Blutmond

Der Teufel auf der Hochzeit in Ertingen | Legende

Eine schwäbische Sage: Die Legende vom Teufel auf der Hochzeit in Ertingen. Ein junges Mädchen aus Ertingen hatte sich schon in jungen Jahren dem Teufel verschrieben. Dafür half Luzifer ihr mit seiner ‘Schwarzen Kunst’ bei allerlei Dingen. Niemand in Ertingen wusste von der unheiligen Verbindung der beiden. Sie schien nicht nur in ihren Taten Glück […]

Continue Reading
Scherzach

Die Welfen-Sage

Es gibt zwei Versionen der Sage, wie die edelfreien Welfen zu ihrem Namen kamen. Die Welfen waren ein hohes Adelsgeschlecht, das man bis ins achte Jahrhundert zurückverfolgen kann. Ihren Ursprung haben sie im frühmittelalterlichen Franken. Sie waren Verwandte der Karolinger und damit auch von Karl dem Großen (742 bis 814). Aufgrund dieser Nähe erhielten sie […]

Continue Reading
Lutherkirche Konstanz

Lutherkirche Konstanz

Die Lutherkirche im Konstanzer Stadtteil Paradies und die Geschichte der Protestanten in der Stadt. Eine der ersten Kirchen, die man erblickt, wenn man nach Konstanz hineinfährt, ist die Lutherkirche Konstanz. Sie steht an der Grenze zur Altstadt von Konstanz am Bodensee, im Stadtteil Paradies.. Historismus-Lutherkirche Konstanz Die Lutherkirche in Konstanz liegt am Lutherplatz und wie […]

Continue Reading
Sparkasse Bad Schussenried

Burgställe in & Geschichte von Bad Schussenried

Die Stadt Bad Schussenried ist vor allem wegen ihres Klosters bekannt, aber es gab einst Burgen in der Stadt. Bekannt ist Bad Schussenried vor allem seine Steinzeit. Dort wo sich heute der Marktplatz befindet, stand einst eine Burg – möglicherweise auch zwei Burgen. Das Kloster Schussenried kam dann etwas später. Steinzeit-Geschichte von Bad Schussenried Schon […]

Continue Reading
Bussen aus Entfernung

Vier Legenden vom Bussen

Es gibt vier Legenden, die sich um den Bussen drehen. Sie handeln von drei Riesen, einem Geisterfuchs, einem Reiter und einem Schatz. Der Bussen gilt als der heilige Berg von Oberschwaben und dies hat spätestens bei den Kelten seinen Ursprung. Heute ist der Berg vor allem als Wallfahrtsort und wegen dem Bussakindle bekannt. Pärchen ohne […]

Continue Reading
Wuerttembergisches Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 122

Erster Weltkrieg in Bad Waldsee

Am 1. August 1914 wurde das Militär mobilisiert – der erste Weltkrieg war ausgebrochen. Ein Bericht über die damaligen Zustände in Bad Waldsee. Exemplarisch an dem Ort Bad Waldsee, der damals noch kein Bad im Titel hatte und nur Waldsee hieß, für Oberschwaben zum ersten Weltkrieg vor 104 Jahren. Allein in dem Ort Waldsee kostete […]

Continue Reading
Haus Hoher Hafen Konstanz

Haus zum Hohen Hafen am Obermarkt | Konstanz

Das Haus zum Hohen Hafen ist eines der bemalten Häuser in Konstanz und steht am geschichtsträchtigen Obermarkt. In Konstanz gibt es eine ganze Reihe interessanter und mittelalterlicher Häuser. Eines davon ist das Haus zum Hohen Hafen, das am geschichtsträchtigen Obermarkt steht. Fassadenmalerei am Haus zum Hohen Hafen Das Haus zum hohen Hafen zeigt eine Fassadenmalerei […]

Continue Reading
Burg Wildenstein

Burg Wildenstein

Die heutige Burg Wildenstein bei Leibertingen steht hoch über dem Donautal und lockt nicht nur Wandersleut’ an. Die Burg Wildenstein, wie sie heute noch existiert, ist eine der am besten erhaltenen Burgen in Deutschland. Sie war Denkmal des Monats April 2016 und beeindruckt die Besuchenden immer wieder. Die Burg war die letzte der insgesamt fünf […]

Continue Reading