Leer

Galerie Alter Löwe in Pfullendorf

naturzeit.com - Jack Wolfskin Outdoorshop

Das Museum, die Stadtgalerie „Alter Löwe“, in Pfullendorf zeigt regelmäßig Kunstausstellungen und hat eine lange Geschichte.

Die ehemalige Brauerei zum Löwen dient heute als städtische Galerie von Pfullendorf, worin Ausstellungen von Kunstschaffenden aus aller Welt gezeigt werden.

Stadtgalerie Alter Loewen

Stadtgalerie Alter Loewen

Geschichte der Stadtgalerie „Alter Löwe“

Die Geschichte des Hauses, in der Nähe des Obertors, ist lang und das Gebäude ging durch einige Hände. Erbaut wurde es im 13. Jahrhundert von den Junkern von Gremlich, weswegen es früher auch das Gremlichhaus genannt wurde. Der Name kommt wohl daher, dass ein Vorfahre der Junkersfamilie nicht gerade ansehnlich gewesen sein muss.

Das tat ihrem Erfolg im Mittelalter aber keinen Abbruch, denn neben den Grafen von Pfullendorf sind sie die bekannteste Adelsfamilie der Stadt. Schon zu Zeiten der Staufer im 13. Jahrhundert dienten sie dem Kaiser als Ammannen, also Amtmänner – also Richter, und später stellten sie auch die Bürgermeister von Pfullendorf.

Das Haus war im Ursprung ein Turmhaus, was damals der Stand der Dinge für den niederen Adel war. Der Adel zog um und die Familie Roßknecht kaufte das Anwesen. Sie errichten darin die Brauerei zum Löwen, woher auch der Name kommt. Ab 1876 kauft das Spitalfond Pfullendorf das Haus, verkauften es aber schon 1911 an die Stadt.

Galerie zum Alten Löwen

Heute werden Kunstwerke von Leuten aus Deutschland und der ganzen Welt in den Räumlichkeiten gezeigt. Dabei gibt es viel Abwechselung, das bereits über die Stadt hinaus für Aufmerksamkeit gesorgt hat. Dazu gehört zuvorderst Kunst in Form von Bildern, Grafiken, Skulpturen und Installationen. Aber auch Fotografien oder Cartoons waren schon dabei. Auch die Großen, wie Hundertwasser oder Dalí, waren in der Stadtgalerie vertreten, sowie auch die Geschichte oder regionale Kunstschaffende.

Wann, wo und wie viel?

Die Ausstellungen sind in der Regel kostenlos und dienstags bis samstags von 14 Uhr bis 17 Uhr, sowie an Sonn- und Feiertagen zusätzlich vormittags von 10 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Montags ist es geschlossen

  • Pfarrhofgasse 21
  • 88630 Pfullendorf
  • GPS: 47.925791, 9.258034

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar