Leer

Ellerazhofer Weiher | Bade-, Fisch- und Erholungs-See

SH Sicherheit 550x70

Der Ellerazhofer Weiher zwischen Leutkirch und Kißlegg ist ein Naturidyll in einem Tal im Allgäu.

Der Ellerazhofer Weiher, benannt nach dem naheliegendesten Dorf, ist ein künstlicher See der ringsrum von Wiesen umgeben ist; abgesehen von den Uferbäumen. Seine gebogene Nierenform macht die Halbinsel perfekt für den dort ansässigen Campingplatz Moorbad, samt Freizeitangebot.

Ellerazhofer Weiher Leutkirch

Ellerazhofer Weiher | Entstehung und Situation

Der Ellerazhofer Weiher ist natürlich entstanden, schon im Mittelalter hat man das Wasser hier gestaut und derart einen Stausee angelegt. Das weiß man, da im Jahr 1364 bereits über den Weiher berichtet wurde. Damals nutzte man den Weiher zur Fischzucht und als Wasserresservoir.

Das Gewässer hat ungefähr 46 ha Fläche und die tiefste Stelle liegt bei fast viereinhalb  Metern. Der Weiher bezieht sein Wasser von den Lanzenhofer Weihern, den Wiesen und über das Grundwasser. Teils gibt es das Wasser auch wieder ab und gelangt unter anderen in die Iller, die Wurzacher Ach und die Donau.

Das Gewässer bildet in den vergangen Jahren viel Algenwuchs aus, doch dank Anstrengungen hat sich sogar der Biber hier breitgemacht. Aber die intensive Landwirtschaft der Umgebung macht das Wasser zuweilen gerüchlich unangenehm. Dennoch kann man darin baden.

Der Ellerazhofer Weiher wird derzeit auch ökologisch aufwertet, er ist Teil des Seenprogramms. Sie empfehlen unter anderen Maßnahmen eine Renaturierung der Zuläufe, sowie einen Uferstreifenschutz.

Camping und Baden am Ellerazhofer Weiher

Der Campingplatz ist im Sommer äußerst beliebt und meist gut belegt, was nicht nur an der prächtigen Natur, sondern auch an der Autobahnnähe liegen kann, die A96 ist vier Kilometer entfernt. Die Campinganlage am Ellerazhofer Weiher hat Platz für

  • 5 Wohmobile
  • 5 Wohnwagen
  • 150 Dauerstellplätze
  • 15 Zeltplätze

Die Campinganlage am Ellerazhofer Weiher ist mit Sanitäranlagen und Einkaufsmöglichkeiten, sowie Strom ausgestattet. Man kann auf dem Campingplatz Moorbad seine Kleidung oder Geschirr sauber machen. Strom, für 1,5o  Euro pro Tag, und Wasser gibt es auch für’s eigene Gefährt, Toiletten geht zumeist ebenfalls. Die Nutzung der Warmwasserdusche kostet 0,70 Euro.

Wer Gas nutzt, kann seine Flaschen hier erneuern. Man kann sein Fahrzeug auch im Winter abstellen, jedoch ist nicht alles geöffnet; dafür lässt es sich im Allgäu prima Skifahren! Im Sommer lohnt das Baden im und Surfen auf dem Weiher.

Ein Kiosk und ein Restaurant versorgen die Touristen mit Speis‘ und Trank, doch die Gastroeinheiten haben nur im Sommer – ab Ostern – geöffnet. Dort kann man zu den drei wichtigen Tageszeiten seine Mahlzeit einnehmen.

Das Baden kann man via des Badestrands, wo man auch die Kleinen mit einen Spielplatz beschäftigen kann. Baden darf man hier übrigens nur als Gast des Campingplatzes!

Die Umgebung weist einige Highlights auf! Von Willerazhofen beispielsweise hat man einen wunderbaren Blick über den Weiher und es gibt auch kleinere Weiher in der Umgebung. Zudem findet man eine Station der Oberschwäbischen Mühlenstraße am östlichen Ufer: Die Lanzenhofer Mühle, die wegen dem Zierwasserrad bekannt geworden ist.

Bootssteg Ellerazhofer Weiher

Preise für das Camping am Ellerazhofer Weiher

  • Wohnwagen oder Wohnmobil (zwei Personen) 13,50 Euro, weitere Person 4,50 Euro (täglich)
  • Zeltplatz (pro Person) 4,50 Euro

Hunde sind auf dem Campingplatz kategorisch untersagt.

Angeln im Ellerazhofer Weiher

Das Angeln ist in dem Weiher nicht möglich, denn der See ist Privatgelände. Das Land hat aus Naturschutzgründen ein kleines Stückchen des Ufers gekauft. An Fischen gibt es im Ellerazhofer Weiher einiges:

  • Hechte
  • Karpfen (Züchtung)
  • Schleien
  • Rotaugen
  • Rotfeder

An Vögel, die man beobachten kann, gibt es am Weiher

  • Haubentaucher
  • Zwergtaucher
  • Höckerschwan
  • Reiherente
  • Lachmöve
  • Ralle
  • Teichrohrsänger
  • Rohrammer
  • Schwarzhalstaucher

Adresse des Ellerazhofer Weiher im Allgäu

  • Campingweg 13
  • 88299 Leutkirch
  • Telefon: 07563 – 7018
  • Homepage

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar