Leer

Blutritt Weingarten im Mai

naturzeit.com - Jack Wolfskin Outdoorshop

Jedes Jahr im Mai findet in Oberschwabens Weingarten der Blutritt statt und zwar am Blutfreitag.

Der Blutritt ist eine Reiterprozession, und zwar die größte in ganz Europa, zu Ehren des Heiligen Blutes Jesu Christi. Tatsächlich glaubt man einen, wenn auch vermischten, Blutstropfen des Sohn Gottes zu verwahren.

Weingarten_Lichterprozession_zum_Kreuzberg2012-by-RaBoe

Blutritt Weingarten | Reiterprozession mit Tradition

Der Blutritt ist ein Umzug auf den Straßen von Weingarten mit ungefähr 3.000 Reitern, so viele finden sich sonst nirgends in Europa. Vorweg wird die Heilige Blut Reliquie getragen. Die Straßen der Strecke sind von vielen Schaulustigen gesäumt, zumal ganz Weingarten an diesem Tag Urlaub hat. Auch viele Pferdefreunde kommen zu dem Ereignis. Mit der Prozession wird ein Segen für die Äcker, Tiere und das Zuhause erbeten. Der christliche Umzug mit Musikkapellen aus der Gegend beginnt an der Basilika Weingarten.

Die Reiterprozession findet in Weingarten schon seit Jahrhunderten statt und könnte auf eine viel längere Tradition zurückgehen. Schon die Kelten hatten einen Gott für die Pferde und ihre religiöse Bedeutung hat sich über die Jahrtausenden erhalten. Schon damals erflehte man die Hilfe der Götter, auch für die Ernte.

Die christliche Tradition des Blutritts geht auf das 11. Jahrhundert zurück. Einen Tag nach Christi Himmelfahrt – der Blutfreitag – wird diese Tradition abgehalten. Gefeiert wird die Übereignung der Reliquie von Judith von Flandern im Jahr 1094. Sie war damals die Frau des herrschenden Welfen, das herrschende Adelsgeschlecht. Ihr Mann, Welf IV., war zu der Zeit Herzog von Bayern. Erstmals erwähnt wird die Prozession im 16. Jahrhundert und schon damals war es eine alte Tradition.

Programm des Blutfreitag | Blutritt Weingarten

Das Programm beginnt am Freitag nach Christi Himmelfahrt. Die Zeiten sind Richtwerte und hängen vom Ablauf des Events ab. Schon am Abend davor, also zu Christi Himmelfahrt, gibt es eine Lichterprozession.

  • 4 Uhr bis 6 Uhr: Stündliche Eucharistiefeier der Blutreiter in der Basilika
  • 7 Uhr: Ausgabe der Reliquie an den Heilig-Blut-Reiter in der Basilika
  • danach Streckenbeginn Abteistraße
  • 9 Uhr: Pilgeramt mit Predigt
  • 9 Uhr 30: Klosterhof Reitergruppen
  • 10 Uhr 15: Schmerzhafter Rosenkranz
  • 11 Uhr Heilig-Blut-Reiter Empfang (Klosterhof) & Segen
  • 11 Uhr 15: Pontifikalamt
  • 14 Uhr: Kirchenführung
  • 15 Uhr: Kreuzwegmeditation
  • 15 Uhr 30: Segnungen durch Heilig-Blut-Reliquie
  • 15 Uhr: Orgelmusik

Homepage des Blutritt Vereins

[Bildrechte: CC-Lizenz | Quelle Wikipedia]

, , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar