Leer

Barocke Kunst aus Oberschwaben in Berlin

Auch der Barock ist ein Höhepunkt des künstlerischen Lebens in Oberschwaben gewesen. Das Bode-Museum in Berlin hat eine eigene Abteilung zur Barockkunst aus Süddeutschland.

Nicht nur die mittelalterliche Kunst ist im Berliner Bode-Museum zu sehen, sondern auch Kunstwerke aus dem Barock. Einige davon sind auch aus Oberschwaben, einige davon möchte ich noch nachreichen – zu meinem Artikel über schwäbische Kunst des Mittelalters.

0 Barocke Kunst im Bode-Museum

Barocke Kunstwerke aus Oberschwaben im Berliner Bode-Museum

1 Entwurf zu einem Deckengemälde

1-Entwurf-zu-einem-Deckengemälde

Das Leinwand-Bild stammt von Franz Anton Maulbertsch aus Langenargen am Bodensee und entstand um 1759.

2 Leichnam Christi unter dem Kreuz von Engel gehalten

2 Leichnam Christi unter dem Kreuz von Engel gehalten

Das Relief in Lindenholz ist vom Bodensee vom Anfang des 17. Jahrhunderts.

3 Beweinung Christi

3 Beweinung Christi

Vermutlich aus dem Anfang des 17. Jahrhunderts aus Süddeutschland und besteht aus Olivenbaumholz.

4 Gekreuzigter Christus & Schutzengelgruppe

4 Gekreuzigter Christus & Schutzengelgruppe

Der gekreuzigter Christus: ein Konstanzer Werk von 1685 aus Buchsbaumholz. Die Schutzengel sind aus Lindenholz und stammen aus vom Bodensee (1670 – 1680).

5 Martyrium des hl Paulus

5 Martyrium des hl Paulus

Diese Darstellung ist von Michael Zürn dem Jüngeren und wurde gegen Ende des 17. Jahrhunderts gefertigt. Es ist aus Buchsbaumholz.

6 Apotheose der ungarischen Heiligen

6 Apotheose der ungarischen Heiligen

Das Werk stammt von Franz Anton Maulbertsch aus Langenargen und entstand 1772/73. Apotheose bedeutet übrigens Gottwerdung.

, ,

Comments are closed.